zurück


Teil V - Tipps + Kontakte


5.2. Wichtige AnsprechpartnerInnen für Bildungsarbeit

„Ich kann doch nicht alles selbst machen“ - stimmt, musst Du auch nicht! Kooperationen sind meistens gut, weil sie die eigene Arbeit erleichtern (sollen) und auch eine Erweiterung der Perspektiven erlauben.

Im Bereich der politischen Bildung ist es wichtig zu wissen, wen man ansprechen kann. Oftmals wissen wir gar nicht, welch tolle Angebote überall vorhanden sind - oder vorhanden sein können, wenn man die Zuständigen um Hilfe bittet. Hier finden sich die wichtigsten AnsprechpartnerInnen:

Erste AnsprechpartnerInnen

Bei Bildungsarbeit kann man in der Regel von einem Bottom-Up-Prozess ausgehen. Und auch für die Anzusprechenden gilt: Immer die nächst höhere Ebene kontaktieren. Damit fühlt sich niemand übergangen und es bringt vielleicht auch neue Kooperationsmöglichkeiten mit sich.

Erste AnsprechpartnerInnen sind dann immer die Bildungsbeauftragten auf je nächst höherer Ebene. Diese sollten Informationen geben und Hilfestellungen leisten können.

Für Kooperationsprojekte, Austausch und andere Fragen sind aber auch Projektgruppen, benachbarte Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften ansprechbar. In einem nächsten Schritt können dann auch Unterbezirke und Bezirke bzw. die Landesverbände kontaktiert werden. Letztlich bietet die Parteischule im Willy-Brandt-Haus Hilfestellungen und steht Euch mit Informationen zur politischen Bildungsarbeit beiseite.

Netzwerk politische Bildung

Darüber hinaus gibt es viele BündnispartnerInnen in der politischen Bildungsarbeit. Generell können hier Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. (SGK), Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Generellen genannt werden. Hinzu kommen die in den Bundesländern je unterschiedlichen Bildungswerke, die Volkshochschulen und ähnliche Erwachsenenbildungseinrichtungen vor Ort.

Im Netzwerk politische Bildung haben sich Einrichtungen, die sich den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichtet sehen, zur politischen Bildungsarbeit zusammen gefunden. Wer will, findet jede Art von sinnvollen politischen Qualifizierungsangeboten im Bildungsnetz der sozialen Demokratie. Die Homepage netzwerk-politische-bildung.de weist auf viele Veranstaltungen jährlich hin. Alle weiteren Infos mit den Adressen der Partner im Netzwerk Politische Bildung findest Du im Kapitel 3.6. Angebote im Netzwerk Politische Bildung: