Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


praxis:feedback

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
praxis:feedback [2012/02/06 16:09]
Jana Heinze angelegt
praxis:feedback [2012/09/04 22:00] (aktuell)
Zeile 85: Zeile 85:
  
 Nach etwa 15 Minuten wird das Feedback beendet. Nun können sich alle Teilnehmenden ihr persönliches Feedback ansehen und mit nach Hause nehmen. Nach etwa 15 Minuten wird das Feedback beendet. Nun können sich alle Teilnehmenden ihr persönliches Feedback ansehen und mit nach Hause nehmen.
 +
 +===== Koffer, Tonne, Fragezeichen =====
 +
 +Kurzes, knackiges Feedback, das bei der Ergebnissicherung hilft!
 +
 +//**So viel Zeit muss sein:**// 10min.
 +
 +//**Gruppengröße:**// 4+ Personen
 +
 +//**Was gebraucht wird:**// nichts
 +
 +//**Eignet sich für:**// alle Gruppen, zum Ende eines Seminartages, OV-Sitzung, Klausurtagung...
 +
 +//**So funktioniert’s:**// Struktur ist wichtig, weil sie vereinfacht. Die Methode „Koffer, Tonne, Fragezeichen“ schafft das. Der- oder diejenige, der/die die Sitzung leitet...
 +  * behält die Zeit im Blick und rechnet für das Feedback ungefähr 10min am Ende ein. 
 +  * erklärt das Verfahren und die Bedeutungen wie unten beschrieben.
 +  * gibt allen Anwesenden möglichst die gleiche Zeitvorgabe und achtet auf Einhaltung.
 +  * fragt auch die stillen Anwesenden nach ihrem Feedback.
 +
 +==== Der Koffer steht für… ====
 +  *   als das, was wir aus der Sitzung oder Besprechung mitnehmen, was wir behalten. 
 +  *   das, was wir als besonders wichtig erachten (sonst würden wir es uns nicht merken). 
 +  *   die Punkte, die bis zum oder beim nächsten Mal noch Bedeutung haben sollten.
 +
 +==== In die Tonne wird als das getreten, das… ====
 +  * wir uns durchaus auch hätten sparen können (Wiederholungen, Streitereien). 
 +  * hier fehl am Platz war, also unnötige Informationen.
 +  * uns bei der Sitzung / Besprechung gestört hat. 
 +
 +==== Mit dem Fragezeichen versehen wir alles, das… ====
 +  * was nach wie vor unklar ist 
 +  * was nun neu und unklar ist
 +  * beim nächsten Treffen unbedingt wieder auf die Tagesordnung muss, um geklärt zu werden. 
 +
  
praxis/feedback.1328544595.txt.gz · Zuletzt geändert: 2012/02/05 23:00 (Externe Bearbeitung)